FETTABSAUGUNG - LIPOSUCTION

Die Fettabsaugung, auch Liposuction genannt, ist eine Technik, mit der unerwünschte Fettdepots an den unterschiedlichsten Stellen im Körper abgesaugt werden können. Häufigste Lokalisation solcher Fettdepots sind der Bauch, das Gesäß, die Hüften, die Oberschenkelinnen- und außenseiten, die Knieinnenseiten, der Unterschenkel und Knöchelbereich aber auch das Kinn, der Nacken und die Wangen.

Eine Liposuction kann keine Diät zur Gewichtsreduktion ersetzen, sondern ist eine Methode, um lokale Fettdepots zu entfernen, die auf Diät oder sportliche Aktivitäten nicht ansprechen.
Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, eine Fettabsaugung durchführen zu lassen, soll Ihnen diese Information das Verständnis für das operative Vorgehen erleichtern, die Komplikationsmöglichkeiten darlegen und Ihnen auch aufzeigen, mit welchem postoperativen Ergebnis Sie rechnen können.

Außerdem soll Ihnen diese Webseite helfen, besser informiert in das Aufklärungsgespräch mit Ihrem Plastischen Chirurgen zu gehen. Bei diesem persönlichen Gespräch erhalten Sie alle zusätzlichen Informationen, die individuell für Sie als Patient (-in) notwendig und wichtig sind. Bitte scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen, wenn Sie etwas nicht verstanden haben.

Diese Körperareale sind für eine Fettabsaugung geeignet

  • Gesäß
  • Hüften
  • Oberschenkelinnenseiten
  • Oberschenkelaußenseiten
  • Knieinnenseiten
  • Unterschenkel
  • Knöchelbereich
  • Bauch
  • Oberarme
  • Nacken
  • Kinn
  • Wangen

Wann ist für mich das Fettabsaugen (Liposuction) sinnvoll?

Eine Fettabsaugung kann Ihr äußeres Erscheinungsbild verbessern. Bevor Sie sich jedoch zu einer Fettabsaugung entschließen, sollten Sie sorgfältig Ihre Erwartungen konkretisieren und diese auch mit Ihrem Plastischen Chirurgen besprechen. Die Liposuction ist eine ideale Methode, um bei relativ normalgewichtigen Patienten überschüssiges Fett in umschriebenen Arealen abzusaugen.
Eine feste und elastische Haut ist von Vorteil, um ein gutes Endresultat zu erreichen. Eine lockere, schon hängende Haut legt sich der neuen Körperkontur nur sehr schwer an und kann zusätzliche Korrekturen und Straffungen (operatives Entfernen von Hautüberschuss) notwendig machen.

Die Fettabsaugung ist auch keine Behandlungsmethode gegen Cellulitis, obgleich bei vielen Patienten der Befund durch eine Liposuction verbessert werden kann.